Volleyball

Wir über uns
Spielpläne & Ergebnisse
Pinnwand (Aktuelles, Berichte, etc.)

Wir über uns

In der Vorstandssitzung am 9.10.69 fiel im TV Feldkirchen erstmals das Wort "Volleyball". Es wurde beschlossen, dass der Ballspielabend am Freitag um diese Sportart erweitert werden soll. Im November 1969 wurde dann eine eigene Trainingseinheit für die Volleyballinteressierten in der Schulturnhalle zur Verfügung gestellt. Da zu diesem Zeitpunkt auch schon einige Mädchen Interesse zeigten, sollte ihnen "erlaubt werden am Training der Männer vorerst teilzunehmen" (Zitat aus Protokoll der Vorstandssitzung vom 13.11.69).

In der Jahreshauptversammlung am 13.2.1970 wurde dann mit Dietmar Elfert erstmals ein Abteilungsleiter Volleyball gewählt.

Im Oktober 1971 entschloss man sich, ein Netz und 2 Volleybälle anzuschaffen. Nach einer Freizeit in Urbach mit den Vereinen TUS Rodenbach, TV Niederbieber und dem TV Feldkirchen in der Zeit vom 29.10.-1.11.71, wobei der TV Niederbieber uns nähere Informationen zum "Volleyball" gab, wurden die ersten Freundschaftsspiele mit anderen Vereinen ausgetragen. In der darauf folgenden Spielrunde konnte bereits eine Herren- und eine Schülermannschaft für den TV Feldkirchen starten.

In der Jahreshauptversammlung am 9.2.1973 ging aus dem Bericht des Abteilungsleiters hervor, dass man in die Spielrunde 1973/74 mit 2 Herren- und 2 Schülermannschaften starten wolle und dass eine Damenmannschaft in Planung sei.

Zwischenzeitlich gab es 2 Damen-, 2 Herren-, und 2 Schülermannschaften, wobei die erste Damen- und die erste Herrenmannschaft jeweils lange Zeit in der Verbandsliga Rheinland spielten.

Nach Jahren der Stagnation kam es dann im Jahre 1985 zur Auflösung der noch verbliebenen Herrenmannschaft, da die Leistungsträger, meist aus Studiengründen oder wegen Beruf und Familie, nicht mehr am regelmäßigen Training teilnehmen konnten. Aber auch die Tatsache, dass es in der Stadt Neuwied mittlerweile 6 Volleyballvereine gab, trug dazu bei, dass talentierte Spielerinnen oder Spieler zu größeren Vereinen abwanderten.

Die Damenmannschaft spielt seit dem Abstieg aus der Verbandsliga im Jahre 1984 in der Bezirksliga Ahr/Westerwald mit unterschiedlichen Erfolgen.

Nach 2-jähriger Unterbrechung startete dann im Jahre 1987 erstmals wieder eine Herrenmannschaft, die von Michael Schweitzer trainiert wurde. Gleich im zweiten Jahr nach der Neugründung, es kamen mittlerweile einige Spieler aus alten Rheinland-Liga-Zeiten wieder zurück, konnte der Aufstieg in die Bezirksklasse Koblenz geschafft werden. Das Ziel ist, in den nächsten Jahren mit dieser, in jeder Hinsicht homogenen, "Truppe" den Aufstieg in die Bezirksliga zu schaffen, womit aber auch das oberste Leistungsniveau erreicht sein dürfte.

Die Damenmannschaft konnte im letzten Jahr durch mehrere Spielerinnen des TV Niederbieber (diese Mannschaft mußte wegen 5 Schwangerschaften aufgelöst werden) verstärkt werden. Nachdem man in der Saison 89/90 nur knapp den Klassenerhalt geschafft hatte, erhofft man sich aufgrund der Verstärkungen mindestens einen Platz im oberen Tabellendrittel.

Seit Mai 1990 gibt es auch wieder eine gemischte Anfängergruppe, die von Manfred Jäger Freitags ab 20.00 Uhr in der Halle der Blindenschule trainiert wird. Im nächsten Jahr wird wohl hieraus die 2. Herrenmannschaft entstehen.

In der Saison 92/93 spielte je eine Damen– und Herrenmannschaft des TV Feldkirchen in der Bezirksliga auf den vorderen Plätzen.

Die Damen sind als zweiter in die Rheinland-Liga aufgestiegen und leider auch wieder abgestiegen.

In der Saison 93/94 schafften die Herren den Aufstieg in die Rheinland-Liga und die Damen in der Saison 94/95 den Wiederaufstieg.

Im Jahre 1995 bestand die Volleyballabteilung 25 Jahre.

In die Saison 96/97 startete der TVF mit vier Herrenmannschaften und drei Damenmannschaften.

Mit Tim Brandt (Zweitligaspieler) schloss sich dann im Jahre 2001 ein alter Weggefährte von Manfred Jäger aus Niederbieberer Oberligazeiten dem TVF an.

Ein Jahr später gab es dann den bislang größten Erfolg in der Vereinsgeschichte.

Die erste Herrenmannschaft und die erste Damenmannschaft sind in die Landesliga aufgestiegen, die zweite Herrenmannschaft in die Bezirksliga und die zweite Damenmannschaft nach dem Gewinn der Relegation ebenfalls in die Bezirksliga.

In der Saison 2002/2003 wurde die erste Herrenmannschaft Vizemeister in der Landesliga, und mit Thomas Prager, Tilo Gögge und Ahmet Kasap gesellten sich drei weitere Zweitligaspieler zum Team.

Die Damen sind in ihrem ersten und bisher einzigen Landesligajahr unglücklich wieder abgestiegen.

Die Saison 2003/2004 endete mit einem zweiten Platz in der Verbandsliga der Damen und einem dritten Platz in der Landesliga Herren.

Im Jahre 2003 wurde nach langer Planung und kurzer Bauzeit die Beachanlage des TV Feldkirchen am Sportplatz Rodenbach mit zwei Spielfeldern eröffnet.

 

Abteilungsleiter

Manfred Jäger

Laygasse 6
56567 Neuwied

Tel.: 02631 / 75493
E-Mail: manfred.jaeger@tv-feldkirchen.de

 

Diese Seite drucken